Menü

Lassen Sie uns sprechen!

Sie haben eine Frage oder wollen unverbindlich einen Termin vereinbaren?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0711 4411577!

Unser Rückrufservice

Geben Sie Ihre Daten ein – wir rufen Sie schnellstmöglich zurück!


Unsere Sprechzeiten

Mo.08:00 – 18:00 Uhr
Di.08:00 – 18:00 Uhr
Mi.08:00 – 20:00 Uhr
Do.08:00 – 20:00 Uhr
Fr.08:00 – 18:00 Uhr

Ihr Kontakt zur Praxis

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an!

Zum Kontaktformular
Telefon: 0711 4411577

Gerade jetzt zum Zahnarzt – Deshalb sollten Sie Ihren Termin nicht aufschieben

11. Mai 2020 | Beitrag

“Bleiben Sie gesund” – das wünschen wir Ihnen von ganzem Herzen. Deshalb möchten wir Ihnen raten, den Zahnarzttermin nicht aufzuschieben. Denn aktuell sind gesunde Zähne wichtiger denn je. Im Blog erklären wir Ihnen, warum.

Warum ist die Zahnarztpraxis für Patienten einer der sichersten Orte?

Weil hier strenge Hygieneregeln gelten. Schon vor dem Ausbruch von Covid-19 haben wir unsere Patienten vor einer Infektion mit Krankheitserregern und Bakterien geschützt. In den vergangenen Wochen haben wir die Maßnahmen verschärft. Den Schutz also quasi verdoppelt.

Diese Hygieneregeln schützen vor Krankheiten:

  • wir verzichten auf Behandlungen, bei denen Tröpfchenwolken entstehen (Aerosole)
  • kurze Wartezeiten und wenig Kontakt zwischen Patienten
  • Ärzte und Team tragen Schutzkleidung
  • kein Händeschütteln zur Begrüßung
  • nach jeder Behandlung lüften wir die Räume
  • jeder hält sich an die Abstandsregeln
  • genügend Desinfektionsmittel für Patienten und Team

Wer entscheidet, welche Behandlungen aktuell durchgeführt werden (dürfen)?

Das entscheidet Dr. Pfitzer. Auf ein Bleaching kann ein Patient im Zweifel eher warten als auf eine Wurzelbehandlung. Grundsätzlich führen wir alle notwendigen Behandlungen durch.

Notfallpatienten mit starken Zahnschmerzen dürfen sich immer an uns wenden. Wichtig ist jedoch, dass sich die Patienten vorher melden. Ein kurzer Anruf genügt, damit wir uns vorbereiten können.

Welches Risiko besteht für Patienten, wenn zahnärztliche Behandlungen aufgeschoben oder nicht durchgeführt werden?

Es ist nicht sinnvoll, zahnmedizinische Behandlungen aufzuschieben. Für eine ästhetische Behandlung gibt es einen besseren Zeitpunkt. Eine Parodontitistherapie sollte unbedingt fortgesetzt werden. Es besteht die Gefahr, dass die Entzündung voranschreitet und letztendlich zum Zahnverlust führt. Genauso wie eine Kariesbehandlung.

Generell gilt: Alles, was gesund für die Zähne ist, sollte nicht aufgeschoben werden. Wir sind auf jede Behandlung vorbereitet.

Warum sind gesunde Zähne und ein entzündungsfreier Mund so wichtig, gerade in Zeiten von Corona?

Der Mund spielt in unserem Immunsystem eine wichtige Rolle. Entzündungen an Zähnen und Zahnfleisch belasten den Körper. Darüber hinaus ist der Mund die einzige Stelle des Körpers, an der unser Organismus direkt mit der Außenwelt verbunden ist. Die Mundhöhle ist eine erste Abwehrbarriere für Keime und Erreger.

Deshalb sind gerade jetzt gesunde Zähne wichtig. Durch einen gesunden Mund bleibt das Immunsystem stabil. Es kann uns weiterhin vor Erregern und Bakterien schützen.

Schon gelesen? Dr. Pfitzer im Interview – „Seit mehr als 45 Jahren vertrauen uns die Patienten ihre Gesundheit an. Darauf bin ich stolz.”

++ Wichtige Informationen zu Ihrem Termin ++

Liebe Patientinnen und Patienten,

die aktuelle Situation erfordert von uns allen eins: Verantwortung für uns und für unsere Mitmenschen zu übernehmen. Gemeinsam müssen wir die Ausbreitung des Virus verlangsamen. Nur so lässt sich eine Überbelastung der Krankenhäuser vermeiden.

Neue Öffnungszeiten

Da wir ab Mittwoch in Kurzarbeit sind, gelten neue Öffnungszeiten. Bitte erkundigen Sie sich an unserem Anrufbeantworter nach den aktuellen Sprechzeiten.

Auf Ihren Besuch sind wir bestens vorbereitet: mit genügend Desinfektionsmitteln, Handschuhen und Mundschutz. Unsere Räume bieten die optimale Hygiene für Ihre Behandlungen.

Bitte beachten Sie einige Verhaltensregeln:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Panik und Angst sind sicher die schlechtesten Ratgeber. Wir versuchen, besonnen und verantwortungsvoll zu handeln. Aus Respekt und Schutz vor Ihrer und unserer Gesundheit.

Nur gemeinsam überstehen wir diese Zeit.

Bitte passen Sie auf sich auf.

Hinweis zu Corona Schliessen