Menü

Lassen Sie uns sprechen!

Sie haben eine Frage oder wollen unverbindlich einen Termin vereinbaren?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0711 4411577!

Unser Rückrufservice

Geben Sie Ihre Daten ein – wir rufen Sie schnellstmöglich zurück!


Unsere Sprechzeiten

Mo.08:00 – 18:00 Uhr
Di.08:00 – 18:00 Uhr
Mi.08:00 – 20:00 Uhr
Do.08:00 – 20:00 Uhr
Fr.08:00 – 18:00 Uhr

Ihr Kontakt zur Praxis

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an!

Zum Kontaktformular
Telefon: 0711 4411577

Zahn-Lexikon

Richtig Zähne putzen: Zahnarzt Dr. Pfitzer informiert

Am besten ist es, dreimal täglich jeweils drei Minuten nach jeder Mahlzeit die Zähne zu putzen. So kann verhindert werden, dass sich schädliche Zahnbeläge bilden. Hierfür wird zunächst der Mund gründlich mit Wasser ausgespült und das Wasser durch die Zahnzwischenräume gepresst. Bei diesem Vorgang lösen sich die frischen Speisereste. Nun gibt man Zahnpasta auf die Zahnbürste und beginnt mit dem Putzen.

Zunächst werden die Außenflächen der Zähne geputzt. Hier beginnt man bei leicht geöffnetem Mund, am linken hinteren Backenzahn des Oberkiefers. Man säubert nun, mit einer kreisenden Bewegung, die Zähne in kleineren Abschnitten (zwei bis drei Zähne) und setzt nach 10-maligen Kreisen weiter vorn wieder an und wiederholt die Bewegungen, bis man auf der rechten Seite des Kiefers angekommen ist. Hat man die Reinigung des Oberkiefers beendet, setzt man den Prozess am Unterkiefer fort und beginnt ebenfalls am rechten hinteren Backenzahn. Nicht zu vergessen sind hierbei natürlich auch die Innenflächen der Zähne.

Zum Abschluss müssen die Kauflächen geputzt werden, wobei ein kräftiges Hin- und Herschrubben notwendig ist. Der Mund muss nach diesem Vorgang gründlich ausgespült werden, um die durch das Putzen gelösten Speisereste zu entfernen.

Am besten ist es, sich schon in jungen Jahren an eine solche Zahnputztechnik zu gewöhnen, damit der Mundraum frei von Zahnbelägen bleibt und das Zahnfleisch gesund gehalten wird.

Zurück zum Zahnlexikon
++ Wichtige Informationen zu Ihrem Termin ++

Liebe Patientinnen und Patienten,

die aktuelle Situation erfordert von uns allen eins: Verantwortung für uns und für unsere Mitmenschen zu übernehmen. Gemeinsam müssen wir die Ausbreitung des Virus verlangsamen. Nur so lässt sich eine Überbelastung der Krankenhäuser vermeiden.

Neue Öffnungszeiten

Da wir ab Mittwoch in Kurzarbeit sind, gelten neue Öffnungszeiten. Bitte erkundigen Sie sich an unserem Anrufbeantworter nach den aktuellen Sprechzeiten.

Auf Ihren Besuch sind wir bestens vorbereitet: mit genügend Desinfektionsmitteln, Handschuhen und Mundschutz. Unsere Räume bieten die optimale Hygiene für Ihre Behandlungen.

Bitte beachten Sie einige Verhaltensregeln:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

Panik und Angst sind sicher die schlechtesten Ratgeber. Wir versuchen, besonnen und verantwortungsvoll zu handeln. Aus Respekt und Schutz vor Ihrer und unserer Gesundheit.

Nur gemeinsam überstehen wir diese Zeit.

Bitte passen Sie auf sich auf.

Hinweis zu Corona Schliessen